Translate

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Geile Sportstunde und Halloween Shopping

Hey,

heute bin ich seit langem mal wieder mit dem Bus zur Schule gefahren. Das hieß leider früher aufstehen für mich aber dafür ist es im Bus schön warm ;) Mittlerweile ist es besonders morgens draußen nämlich ziemlich kalt. So um die 3 Grad. In der ersten Stunde hatte ich Mathe. Das war dann, dank einer Gruppenarbeit, sehr chillig. Danach hatte ich eine der besten Sportstunden meines Lebens. Wir sind nämlich zu einem nahe gelegenem Park gegangen. Das war ein andere als am Dienstag aber der war noch geiler. Es war einfach eine Klippe und darunter ein kleiner Bach und überall Sträucher und Bäume. Einfach ein sehr episches Gebiet. Hätte auch Kulisse für so eine "Herr der Ringe" Schlacht seien können. Da haben wir dann "Capture the Flag" gespielt. Jedes Team, es gab zwei, mussten auf ihrer Seite des Bach einen Football verstecken. Dann musste man jeweils den anderen Football suchen, aber man konnte abgeklatscht werden. Dann musste man zur Brücke ins "Gefängnis". Dort hat der Lehrer einem dann eine Aufgabe gestellt wie: "Stapel 5 Steine übereinander" oder "Bring mir eine Spinne". Wenn man diese Aufgabe erfüllt hatte war man wieder frei. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen wie ein Kinderspiel aber wenn man das erstmal spielt vergisst man das völlig und es macht total Spaß. Allerdings waren die Verstecke der beiden Footbälle zu gut, sodass nach 45 Minuten keine der beiden Mannschaften den Football gefunden hatte. Am Freitag werden wir das aber nochmal spielen und dann nochmal mit leicht veränderten Regeln. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Danach hatte ich Kochen, wo wir echt leckere und süße "Spinnen-Cookies" gebacken haben. In der letzten Stunde in Science mussten ich und Felix noch ein Assignment fertig stellen.
Nach der Schule sind wir um 5 Uhr nach North Van gefahren um nochmal nach Kostümen zu schauen. Morgen ist ja Halloween und wie sich das gehört waren wir auf den letzten Drücker. Halloween ist hier mehr wie Karneval bei uns. Hier verkleidet sich fast jeder aber nicht nur als etwas gruseliges. Wir waren dann insgesamt in 3 verschiedenen Läden und ich wusste gar nicht, dass man sich in solchen Geschäften so lange aufhalten kann :D Wir alle 4 haben dann etwas gekauft und waren erst gegen halb 10 wieder zu Hause. Eigentlich wollten wir noch ins Gym aber wie gesagt: Halloween Shopping hat etwas länger gedauert :D

Bis morgen,
Justus


Meine "Spider Cookies"

1 Kommentar:

  1. Die Sportstunde wäre nichts für mich gewesen, wenn ich eine Spinne hätte suchen müssen. Viel Spaß Morgen bei Halloween. LG Johanna Walking

    AntwortenLöschen