Translate

Samstag, 19. Oktober 2013

Ein Abend zum vergessen...

Hi,

heute in der ersten Stunde hatte ich Woodwork, in der zweiten Socials, dann ACL und zum Abschluss noch Englisch. Woodwork war echt lustig heute und in Socials hatten wir wieder Vertretung. Nach der Schule war ich zu Hause und bin dann um 6 zum Park Royal gegangen. Dort wollten sich ein paar Leute treffen um zum PNE Playland (ein kleiner Freizeitpark) zu gehen, weil einer ein großes Gruppenticket hatte. Nachdem wir dann dort eigetrudelt sind, waren es nicht die erwarteten 20 Leute, sondern 75! Wir haben dann glaube ich 3  3 Busse gefüllt und als wir endlich ankamen war es schon 8 Uhr. Der Park war echt super dekoriert und vor allem konnte man wegen dem Nebel, der sowieso schon seit 2 Tagen überall ist, nicht sehr weit sehen, was für einen Erschreckerpark echt gut ist. Dort haben sich alle aufgeteilt und wir sind zuerst den coolen Wooden Rollercoaster gefahren. Heute waren "Fright Nights", wegen Halloween und es waren 5 Geisterhäuser aufgebaut. Nachdem wir noch eine zweite Attraktion gefahren sind ist unsere Stimmung aber rapide gesunken. Uns allem war kalt und schlecht, weil wir da irgendetwas schlechtes gegessen hatte. Und wenn es einem schlecht geht und man friert hat man nicht so große Lust 1 Stunde für ein Geisterhaus anzustehen. Wir haben dann nach langem hin und her uns entschieden wieder nach Hause zu fahren. Dank des Gruppentickets war der Verlust (zwar immernoch groß) aber überschaubar. Jetzt liege ich nicht all zu gut gehend im Bett und geh auch schon um 12 ins Bett.

bis morgen,
Justus


morgens früh
aus dem Bus heraus. Gerade beim überqueren der Lions Gate Bridge. Man sieht nichts...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen