Translate

Montag, 2. September 2013

Downtown und Schule besuchen

Hi,

heute habe ich mich in Downtown mit Sebastian, einen Freund aus meiner Schule in Deutschland, der auch einen Austausch in Vancouver macht, getroffen. Wir sind dann quer durch Downtown gelaufen und ich habe ihm ein paar Stellen gezeigt, da ich ja bereits ein bisschen was kenne. Wir waren auch beim Stadion, dass ich nun endlich mal ganz fotografieren konnte. Ich war eigentlich den ganzen Mittag und Nachmittag mit ihm unterwegs und als ich nach Hause kam gab es auch schon Abendessen. Nach dem Essen habe ich mich dazu entschieden mal den Weg zu meiner Schule mit dem Fahrrad abzufahren. Vor allem auch um zu gucken wie schwer es ist, da es wirklich sehr bergauf geht. Ich bin 12 Minuten zur Schule "hoch" gefahren. Das ist echt unglaublich wie anstrengend mickrige 12 Minuten sein können. Dort habe ich dann noch gesehen, dass die Listen für die "Homerooms" für morgen bereits aushingen und ich weiß jetzt schonmal, dass ich in Raum 323 muss. Wieder auf dem Rückweg mit dem Fahrrad hatte man einen wunderschönen Ausblick auf Downtown. Das Wetter war heute generell wieder super. Der Rückweg dauert ungefähr 2 bis 3 Minuten. Allein daran sieht man ja schon wie steil es sein muss. Morgen beginnt dann die Schule

Bis dann,
Justus









BC Place, das Football und Fussball Stadion
Meine Schule
Blick von Downtown auf North Vancouver


1 Kommentar:

  1. Hi, dann iss mal morgens etwas Müsli mehr, damit du den Berg hoch schaffst!

    AntwortenLöschen