Translate

Sonntag, 18. August 2013

Sonntag

Hallo,

heute war Sonntag und das heißt Chill-Tag. Mal so in den Tag hineinleben und vielleicht etwas unternehmen. Ich bin so gegen 9 Uhr aufgewacht, war noch etwas am Laptop, bin hoch gegangen und habe mir Frühstück gemacht. Um 11 Uhr habe ich dann erstmal ausgiebig mit meiner Familie geskypt. Mittags rum sind wir nach Whytecliff Park gefahren. Dort sind wir dann über Stock und Stein mit Hilfe von Sprüngen zu einem kleinen Inselberg gelangt, von dem aus man einen guten Blick hatte. Da mussten wir aber schnell wieder runter klettern, da die Ebbe nicht anhielt und das Wasser anstieg. So mussten wir unsere Schuhe ausziehen und teils durchs Wasser waten. Einige Steine über die vor zuvor langgingen waren nämlich schon unter Wasser. Wieder weg vom Wasser im Park haben wir dann noch auf einem Tennisplatz Tennis gespielt. Besser: Wir haben es versucht. Auf dem Rückweg gabs noch ein Eis für jeden. Zu Hause gabs dann auch schon Abendessen und danach wurde noch etwas Badminton und Baseball gespielt. Heute heißt es wieder früher ins Bett gehen, da morgen wieder Orientation ist. Da werden wir mit Kayaks die Landschaft über das Wasser erkunden.

Bis morgen
Justus
Der kleine Inselberg (links die Insel ist die gleiche die ich auch schon vom Lighthouse Park aus fotografiert habe)

Ein Seehund auf einem einzelnem Stein
Eine Gruppe Taucher
Steinweg den wir gegangen sind

die gleiche Insel wie von Lighthouse Park sichtbar


Ein altes Boot im Wasser

1 Kommentar: