Translate

Mittwoch, 21. August 2013

Shopping und RCMP

Hi,

heute war ich von 9 Uhr bis 10 Uhr in der Schule. Dort haben wir aber nur ein paar Spiele gespielt. Ab 10 Uhr gings dann mit einem Bus zum Londsdale Quay. Von dort aus sind wir mit dem Sea Bus nach Downtown "geschippert". Der Seabus ist wie eine kleine Fähre, die ca. 10 Minuten braucht. Dort angekommen sind wir mit dem Skytrain (Eine Art Straßenbahn auf Stelzen und ohne Lokführer) nach Metrotown gefahren. Dort ist ein riesiges Shoppingcenter. Wir durften uns die 3 Stunden in Gruppen aufhalten. Wenn man was essen wollte gabs nur den großen Foodcourt, wo man dann ein Fast Food Geschäft neben dem anderen findet. Einen einfachen Brezel, also was wirklich gegen Hunger, findet man dort nicht. Und ich habe es tatsächlich geschafft nichts zu kaufen. Zurück gings dann wieder mit dem Skytrain, Sea Bus und Bus. Um 6 Uhr haben wir dann schon zu Abend gegessen und sind danach nach North Vancouver gefahren. Dort war eine große Parade der RCMP, das ist die Royal Canadian Mounted Police. Das war denke ich mal ein typisches Amerikanischen oder Nordamerikanisches Treffen. So um die 3000 Leute stehen auf einem Sportplatz und in der Mitte zeigten die Reiter der RCMP ihr Können. Das war ganz ansehnlich, auch wenn die Musik, die von Country über Hochzeitsmarsch, Mackelmore bis hin zu Gangnam Style ging, jegliche Richtung oder jeglichen Zusammenhang zu den Reitern missen lies. Morgen gehts mit der Orientation nach Whistler. 

Bis dann
Justus
Das Einkaufszentrum
Skytrain Strecke
Hier startete der Sea Bus. Im Hintergrund: Downtown




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen