Translate

Mittwoch, 28. August 2013

Letzter Tag der Orientation

Hi,

heute war schon der letzte Tag der Orientaion. Wir haben nochmal alle möglichen Fragen stellen können und wurden nochmal über alles informiert. Danach hatten alle Schüler der Orientation (ca. 200) sich in der Turnhalle zusammengefunden und versucht ein paar Tanz Moves nachzumachen, die ein Lehrer uns zeigte. Das war eine Stunde lang und war ganz lustig. Danach wurde gegrillt und es gab für jeden einen Hamburger, Saft und Chips. Dann war es auch schon vorbei mit 2 Wochen Orientation. Einige werde ich noch auf meiner Schule sehen, andere höchstens mal treffen. Nachdem ich mich mit einigen noch etwas vor dem Schulgebäude unterhalten habe haben wir uns für halb 2 vor dem Park Royal verabredet. Dort haben wir, 4 Internationals, mit 2 Student Leaders getroffen. Das sind die, die auch bei der Orientation dabei waren. Wir sind alle dann von einem Geschäft ins nächste "gewandert", haben aber nie etwas gekauft. Eher so alle zusammen rumgehangen. Nach und nach verließen uns dann die anderen 3 Internationals und die eine Student Leaderin, sodass ich noch mit Stephanie, der anderen Student Leaderin da war. Wir sind dann noch weiter im Einkaufszentrum herumgependelt bis dann Mo, ein weiter Student Leader dazu kam. Zusammen sind wir dann gegen 6 in Richtung Downtown gefahren und haben dort bei einem Restaurant namens "Earls" gegessen. Dieses Restaurant kannte ich noch von meinem Besuch vor 2 Jahren. Sehr lecker. Wieder zurückgefahren hab ich mich dann von den beiden verabschiedet, sie wechseln nämlich bei dieses Jahr auf die Universität. Da ich schon Abendessen hatte bin ich dann von zu Hause aus noch etwas Joggen gegangen, um meinen Knie Problemen vorzubeugen. Morgen habe ich ein Probetraining für eine Fussball Mannschaft. 

Bis dahin
Justus





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen