Translate

Samstag, 31. August 2013

FUN. Konzert

Hallo Leute,

meinen gesamten Morgen und Vormittag habe ich damit verbracht, Tickets für ein Konzert abends zu besorgen bzw. weiter Leute anzuspornen mitzukommen. Als wir uns dann endlich alle einig waren habe ich Karten gekauft. Eine Karte kostete 57$, das sind ca. 40 Euro.
Um halb 4 haben wir uns dann am Park Royal getroffen und sind dann noch ungefähr 10 Minuten zum Konzertgelände gelaufen. Das Konzert fand direkt am Ambleside Park, also direkt neben dem Wasser statt. Einlass war um 4 Uhr, und es war gut, dass wir so früh da waren. Das Gelände war eine riesige Wiese und wir haben uns dann zu zehnt auf Picknickdecken 20 Meter von der Bühne entfernt gesetzt. Umm viertel vor 5 hat dann die erste Vorband gespielt. Noch war es auch nicht sehr voll, sodasss wir beim Waffelstand nicht lange anstehen musste. Die zweite Vorband war schon besser als die erste. Danach wurde es dann schlagartig voll, da die erste Hauptband erschien. Das waren "Tegan and Sara". Das ist eine kanadische Indieband die hier in Kanada sehr populär ist. Da war dann nichts mehr mit Picknickdecke auf dem Boden, sondern Massengedrängel im Stehen. "Tegan and Sara" wurde von dem Publikum großartig unterstützt. Ein Lied der Band, nämlich "Closer", kannte ich auch. Das lief schon ein paar mal in Deutschland. Um halb 9 kam dann der Hauptauftritt. Die Band "FUN.", deren bekannteste Lieder "Carry On", "Some Nights" und "We are young" sind, haben dann eine richtig geile Show abgeliefert. Die ca. 15.000 Besucher haben fast jedes Lied mitgesungen und waren unglaublich laut. Wir Deutsche kannten nur die Texte von den bekannten Liedern. Alles in allem war es einfach ein geile Show und ein mega guter Auftritt. Meiner Meinung nach ist die Band live besser als im Studio.
Um viertel nach 10 war es dann auch schon zu Ende und plötzlich war alles ruhig. Ein sehr ungewohntes Gefühl nach 5 Stunden Musik, 10 Meter von der Bühne entfernt.
Wieder zu Hause habe ich mir dann noch ein paar Scheiben Toast gemacht, da ich mir beim Konzert nichts richtiges zu Essen gekauft habe, weil man da hätte Stunden für anstehen müssen.
Ich bin jetzt auch einigermaßen platt und meine Stimme wird morgen sicher heiser sein. Obwohl ich meine Stimme ja noch brauche. Ich geh ja morgen ins Fussball Stadion.
Ich war beim Konzert mit langer Hose und Pulli. Am Anfang war strahlend blauer Himmel, keine Wolke und knallende Sonne. Da war mir natürlich sehr warm, aber als die Sonne dann hinter die Bühne gewandert war, wurde es kälter und ich war genau richtig angezogen.

Bis morgen
Justus








Kommentare:

  1. Super, es muss ja echt gut gewesen sein und dann noch der blaue Himmel!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Open-air bei so einer Band... Und für morgen..go 'caps go!!

    AntwortenLöschen